Heinz K. Becker - Mitglied des Europäischen Parlaments (EVP)

Parlamentarische Intergruppe Altern und Solidarität

Seit 6. Dezember 2011 habe ich die ehrenswerte Aufgabe bekommen, als Vize-Vorstand dieser Intergruppe zu agieren.

AGE

Gegründet wurde die Parlamentarische Intergruppe "Altern und Solidarität" bereits im Jahr 1982. Sie bringt Europaabgeordnete zusammen, um das Interesse an der Diskussion über die Herausforderungen des Alterns und deren Auswirkungen auf alle Generationen, und die Suche nach nachhaltigen und fairen Lösungen für alle Bürger Europas haben zu diskutieren.

In der letzten Wahlperiode gehörten ihr partei- und länderübergreifend über 35 Abgeordnete an. Die Intergruppe war besonders aktiv. Ihre Mitglieder waren vor allem daran interessiert, die Zusammenarbeit in der Intergruppe zu verstärken, um die Fragen des Alterns sichtbarer zu machen und geeignete Maßnahmen im Namen der älteren Menschen zu nehmen. Zu den Problemen, die in den letzten paar Jahren immer wieder aufgetreten sind und erörtert wurden, gehören jene der Altersdiskriminierung in der Beschäftigung; Altersdiskriminierung beim Zugang zu Gütern, Einrichtungen und Dienstleistungen; Gesundheit älterer Menschen; das Recht auf Aufenthalt für Rentner in der EU; Pensionsrückstellungen, und die Bedürfnisse und Anliegen der Betreuer von pflegebedürftigen älteren Menschen.

Hauptanliegen der Intergruppe:

  • Die Möglichkeit des Meinungsaustausches mit Vertretern der Europäischen Kommission und des Ministerrates, Europäischen NGOs und mit anderen relevanten Einrichtungen über die Bedürfnisse älterer Menschen;
  • Sicherstellung, dass die Interessen Älterer in den Tätigkeitenbereich der EU stärker einbezogen werden;
  • Die Erhöhung der Bewusstseinsförderung für die Bedürfnisse Älterer in den europäischen Institutionen.